73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Control Premium (so auch im Deutschen gesagt)

Betrag, den ein Investor zu zahlen bereit ist, wenn er eine kontrollierende Beteiligung allgemein an einem Engagement und im besonderen an einem Unternehmen erlangt. Investoren, die nur eine Minderheitsbeteiligung kaufen, verlangen oft einen Minority Interest Discount; denn der MehrheitsAktionär entscheidet darüber, wie die Vermögenswerte des Unternehmens eingesetzt werden, wer die Unternehmung führen wird, wie das Kapitalgefüge gestaltet werden soll, ob das Unternehmen verkauft werden soll und vieles andere mehr. Das rechtfertigt eine Control Premium bzw. einen Minority Interest Discount.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe C


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.