73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Dingo-Werte (so auch oft im Deutschen gesagt; im Amerikanischen auch: wild cat papers sowie cats and dogs)

Aktien oder andere Wertpapiere, vor deren Erwerb dringend abzuraten ist. Sie werden vor allem als Geheimtip in den Markt gebracht. Der Begriff leitet sich der Warnung "Don't invest -no growth opportunity" ab. Siehe Blind Pool, Dampfstube, Daimonion, Glamour Stocks, Go-go-Fonds, High Flyers, Kapitalmarkt, grauer, Racheengel, Remittance Services, Risikokapital, Schattenbanksystem, Terror-Papiere, Winkelmakler, Zitterprämie.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.