73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Draufgeld (extras)

Allgemein jede Zahlung, die zu dem gewöhnlichen Preis noch zugelegt wird. Andere Bezeichnung für Douceur in allen vier angezeigten Bedeutungen. Schmiergeld im Sinne von Zahlungen zur Bestechung von Personen, in der Regel Amtsträger in Behörden. In Deutschland teilweise auch für die zu Jahresbeginn 2004 eingeführte Praxisgebühr bei Ärzten gesagt. Siehe Anerkennungsprämie, Douceur, Schmiergeld, Transaktionsbonus.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe D


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.