fbq

Börsenlexikon

Einlagezertifikate (certificates of deposits)

Form der Commercial Papers, bei der Banken kurzfristige Inhaberschuldverschreibungen mit einer Laufzeit vorwiegend zwischen drei und zwölf Monaten auf den Markt bringen

Form der Commercial Papers, bei der Banken kurzfristige Inhaberschuldverschreibungen mit einer Laufzeit vorwiegend zwischen drei und zwölf Monaten auf den Markt bringen. Sie werden typischerweise bei institutionellen Anlegern plaziert. Siehe Euro Notes.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe E


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z