fbq

Börsenlexikon

Euro-Bonds (euro bonds)

Auf dem internationalen Euro-Kapitalmarkt gehandelte Anleihen, die vor allem von Staaten, Unternehmen und Banken begeben werden

Auf dem internationalen Euro-Kapitalmarkt gehandelte Anleihen, die vor allem von Staaten, Unternehmen und Banken begeben werden. Zu unterscheiden sind Anleihen mit festgeschriebenen Zinsen (straight bonds), die an den Euro- Finanzmärkten dem Volumen nach vorherrschen, sowie Floater (floating rate issues), also Anleihen mit fliessenden Zinsen. Euro-Bonds werden in erster Linie in EUR oder USD begeben. Siehe Anleihe, variabel verzinsliche, Euromarkt, Floater.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe E


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z