73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Finanzgeschichte (financial history)

Die Darstellung der Finanzwirtschaft öffentlicher Körperschaften im Wechsel der Zeiten. Ihre Bedeutung liegt darin, dass die heutige Einnahme- Ausgabe-Wirtschaft des Staates ohne Kenntnis ihrer Entwicklung im Zeitverlauf kaum verständlich ist. Die Lehre von der Entstehung der Finanzprodukte in der zeitlichen Folge. Die Beschreibung der Entwicklung des Finanzsektors durch die Zeit. Siehe Finanzarchäologie.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.