73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Fiscal Agent (so auch im Deutschen gesagt; seltener Fiskalagent)

Allgemein ein Anleihe- Treuhänder: ein Bank, die allein oder mit anderen (Konsortium) eine Anleihe an den Markt bringt und in der Regel auch die Marktpflege für diesen Titel während der gesamten Laufzeit des Papiers übernimmt. Im besonderen auch von der Deutschen Bundesbank gesagt. Diese ist Hausbank des Bundes, führt für die öffentlichen Stellen jeweils Konten, besorgt den Zahlungsverkehr und unterstützt den Bund sowie die Bundesländer bei der Kreditaufnahme am Kapitalmarkt. Zudem bringt sie Münzen in Umlauf, die der Bund ausgeben darf, nachdem der Umfang der Ausgabe durch die EZB genehmigt wurde. Siehe Arranger, Eigenkapital-Arrangeur, Kurspflege.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.