fbq

Börsenlexikon

Flip (so auch im Deutschen gesagt)

Eine nur kurzfristige Investition, bei welcher der Exit bereits zuvor (terminlich, betragsmässig oder beides) vertraglich vereinbart oder seitens des Investors stillschweigend ins Auge gefasst wird

Eine nur kurzfristige Investition, bei welcher der Exit bereits zuvor (terminlich, betragsmässig oder beides) vertraglich vereinbart oder seitens des Investors stillschweigend ins Auge gefasst wird. Siehe Replacement Capital, Payback.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z