73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

FOREX Analyse

Zum Identifizieren von Handelsgelegenheiten benutzen technische Händler Trendlinien, Unterstützungen und Widerstandsebenen, Charts, unterschiedliche Chartmuster und mathematische Analysen. Fundamentale Händler prognostizieren dagegen eine Bandbreite von wirtschaftlichen Informationen, wie Nachrichten, statistische Wirtschaftsdaten, Indikatoren und Berichte und sogar Gerüchte. Unerwartete Ereignisse erzeugen jedoch die deutlichsten Preisbewegungen. Solche Ereignisse sind z.B. Zentralbankenaktivitäten (Zinssenkungen/-erhöhungen), die Ergebnisse von politischen Wahlen oder sogar kriegerische Auseinandersetzungen. Allerdings sind es weniger die Ereignisse selbst, die den Markt bewegen, sondern eher die davon ausgehenden Erwartungen.

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.