73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

FOREX Transparenz

Sobald die leer verkaufte Währung im Kurs fällt, entwickelt sich für den Händler eine Short-Position profitabel. Für den Akteur am Devisenmarkt ergeben sich dadurch sowohl bei steigenden wie bei fallenden Kursen Chancen. Im Gegensatz zu Aktientiteln macht die Fähigkeit, Währungen problemlos und effizient leer zu verkaufen, sie für jeden Investor ungemein interessant. Da häufigen Einschränkungen (z.B. die Uptick-Regel am US-Aktienmarkt) für Short- Transaktionen erschweren den Aktienhandel und verteuern ihn. Ferner ist es weitaus schwieriger, einzelne Aktien leer zu verkaufen.

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.