73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Gift-Tablette (poison pill)

Allgemein eine Abwehrmassnahme gegen feindliche Fusionen und Übernahmen. Unterschieden wird dabei oft zwischen Vertragsklauseln, die von vornherein in die Satzung eines Unternehmens eingebaut werden (meistens Besitzbeschränkungen) und unmittelbaren, augenblicklichen Strategien, die auf eine erhebliche Verteuerung der Zielgesellschaft hinauslaufen. Siehe Bieter, Buy out, Erwerbsangebot, Fusionen und Übernahmen, Handgeld, Material-Adverse-Change-Klauseln, Pac-Man- Strategie, Pflichtangebot, Ritter, weisser, Spin-off, Squeeze-out, Stimmrechts-Datenbank, Synergiepotentiale, Trade Sale, Transaktionsbonus, Übernahme-Ankündigung, Weisser Ritter.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe G


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.