73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Global Macro (so auch im Deutschen gesagt)

Hedge-Fonds, die aus besonderen Ereignissen in der gesamten Welt einen Gewinn zu realisieren versuchen. Solche Umstände sind Marktunvollkommenheiten irgendwo und in welchem Teilmarkt auch immer, aber auch Verschiebungen der geopolitischen Lage, (drohende) Kriege oder sich langfristige vollziehende Änderungen in Wirtschaft und Gesellschaft, wie etwa die Verstädterung und die sich abzeichnende Überalterung in Europa und China. Mit dieser Strategie bewirken die Hedge-Fonds, dass Kapital dorthin geleitet wird, wo Engpässe zu erwarten sind. Siehe Hedge-Fonds-Strategien, Hedging, Event-Driven Funds.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe G


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.