fbq

Börsenlexikon

Impost (impost)

In älteren Dokumenten gesagt von einer Abgabe allgemein und einer Warensteuer im besonderen

In älteren Dokumenten gesagt von einer Abgabe allgemein und einer Warensteuer im besonderen. Oft nicht in der Einzahlform (der Impost), sondern in der Mehrzahl (Imposten) gebraucht. Sieh Auflage, Gefälle.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe I


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z