73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Investmentzertifikat

Investmentzertifikate sind Anteile an einem Wertpapier- oder Immobilienfonds. Bei offenen Fonds wird der Rücknahmepreis börsentäglich aus dem Kurswert des Fondsvermögens (Inventarwert) einschließlich Kassenbestand dividiert durch die Anzahl der umlaufenden Anteile ermittelt. Die Investmentgesellschaft ist zur Rücknahme von Anteilen verpflichtet. Für Anteile an geschlossenen Investmentfonds (Immobilienfonds) existiert kein organisierter Markt. Die Anteile bestimmter Fonds werden an der Börse gehandelt.

Buchstabe I


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.