fbq

Börsenlexikon

Lachsteingeld (boundary-stone fee)

Frühere Gebühr, die beim Setzen eines Grenzsteins (merestone) im Bergbau an den Geometer (Feldmesser, im Bergbau auch Markscheider genannt) bzw

Frühere Gebühr, die beim Setzen eines Grenzsteins (merestone) im Bergbau an den Geometer (Feldmesser, im Bergbau auch Markscheider genannt) bzw. an den Bergmeister (mine-inspector) zu entrichten war. Siehe Massgeld, Vermessungsgeld.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe L


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z