73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Leasing-Papiere, verbriefte (equipment leasing backed securities, ELBS)

Unternehmen aus dem Leasinggeschäft bündeln (in der Regel unter Dazwischenschaltung einer Bank) die ihnen von den Leasingnehmern übergebenen Sicherheiten und übertragen diese an eine Zweckgesellschaft. Diese wandelt die Forderungen in Verbriefungspapiere (Collateralised Debt Obligations) um und verkauft sie rein oder unter Beimischung anderer Verschuldungsinstrumente (etwa Bankkredite, Anleihen, verschiedenen Schuldverschreibungen der öffentlichen Hand) an Anleger. Siehe Verbriefung.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe L


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.