73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Liquidität, internationale (international liquidity)

Im engeren Sinne die Summe der im Besitz von allen Zentralbanken der Welt befindlichen Reserven an Gold und Devisen. In der weiteren Definition werden auch alle im Besitz von Banken und Privathaushalten ausgewiesenen Bestände an Gold und Devisen hinzugezählt. Die genaue statistische Erfassung im Sinne von ist mit vielen Schwierigkeiten verbunden.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe L


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.