fbq

Börsenlexikon

Liquiditäts-Ablaufbilanz (gap analysis)

Bei einer Bank die vorausschauende Berechnung der Abflüsse und Zuflüsse an Liquidität

Bei einer Bank die vorausschauende Berechnung der Abflüsse und Zuflüsse an Liquidität. -Ein Liquiditätslücke (liquidity gap) liegt vor, wenn zu einem bestimmten Zeitpunkt die vorausberechneten Abflüsse von Zahlungsmitteln grösser sind als die errechneten Zuflüsse. Durch geeignete Massnahmen des Liquiditätsmanagements der Bank muss die vorhersehbare Liquiditätslücke diesfalls überbrückt werden. Siehe Bankgrösse, Gap-Analyse, Liquiditätsformen.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe L


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z