fbq

Börsenlexikon

Pensionierung (repurchase operation()

Wenn nicht anders gesagt: eine Bank verschafft sich Zentralbankgeld durch die vorübergehende Überlassung von Wertpapieren, in der Regel bei ihre Zentralbank; wobei es offen ist, zu welchem Prozentsatz die Zentralbank die eingereichten Papiere mit ihrem Geld bedient

Wenn nicht anders gesagt: eine Bank verschafft sich Zentralbankgeld durch die vorübergehende Überlassung von Wertpapieren, in der Regel bei ihre Zentralbank; wobei es offen ist, zu welchem Prozentsatz die Zentralbank die eingereichten Papiere mit ihrem Geld bedient. -Der Begriff "Pensionierung" hat in der Sprache der Zentralbanken den Ausdruck "Lombardierung" (= Darlehn gegen Verpfändung von Wertpapieren) in den letzten Jahren verdrängt. Siehe Pensionsgeschäft, Pensionssatz.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe P


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z