fbq

Börsenlexikon

Personalkredit (personal creditloan)

Kredit, der einer Person lediglich ob ihrer Vertrauenswürdigkeit, wegen ihres Einkommens bzw

Kredit, der einer Person lediglich ob ihrer Vertrauenswürdigkeit, wegen ihres Einkommens bzw. aufgrund ihrer Vermögenslage gewährt wird, ohne dass besondere Sachwerte des Kreditnehmers als Pfand haften. Manchmal auch Blankokredit genannt. Siehe Beziehungsbankgeschäft, Buchkredit, Dispokredit, Privatkredit, Retailgeschäft, Vorlage. Siehe auch Organkredite.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe P


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z