fbq

Börsenlexikon

Privatbanken (private banks)

In der Statistik in der Regel der Oberbegriff für Privatbankiers, Regionalbanken und Spezialbanken

In der Statistik in der Regel der Oberbegriff für Privatbankiers, Regionalbanken und Spezialbanken. In Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit besonderem Auge überwacht, weil hier immer wieder gravierende aufsichtliche Beanstandungen zu verzeichnen waren. Siehe Einzelfirma, bankliche, Inhaberkontrollverfahren, Privatbankier. Vgl. Jahresbericht 2004 der BaFin, S. 116 f. (Definition; Prüfungsergebnisse) sowie den jeweiligen Jahresbericht der BaFin.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe P


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z