73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Unbefugte (unauthorised members)

1 In der Fachsprache der Finanzwelt allgemein Staaten, die ohne Einwilligung der zuständigen Zentralbank deren Währung als offizielles Zahlungsmittel einführen. 2 In Europa solche Länder, die ohne Einwilligung der EZB den Euro amtlich in ihrem Wirtschaftsgebiet verwenden. Dies sind derzeit (2008) Andorra, Kosovo und Montenegro.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe U


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.