67% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Verlustereignis (event loss)

Vorfall aus dem Bereich des operationellen Risikos, das einen Verlust bei der Bank nach sich zieht. Nach der (beispielhaften und nicht alle Vorkommnisse umfassenden) Aufzählung in Basel-II handelt es sich dabei im einzelnen um Betrug von innen, Betrug von aussen, Anstellungsgewohnheiten und Sicherheit, Kunden, Produkte und geschäftliche Arbeitsweisen, Unterbruch des Betriebsablaufs und Systemversagen, organisatorische Abwicklung sowie Lieferung und Prozessmanagement. Siehe Ausfall, Default, Risiko, Risikomanagement.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe V


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 67% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.