73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Warentermin-Kontrakt (commodity futures)

Vertragliche Vereinbarung, eine standardisierte Menge bestimmter gegenständlicher Güter (wie Getreide, Metall, Erdöl) zu einem im voraus festgelegten Preis an einem zukünftigen, festgemachten Zeitpunkt zu kaufen bzw. zu verkaufen. Siehe Absicherung, Call, Contango, Option, Put, Rohstoff- Terminvertrag, Vertretbarkeit.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe W


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.