73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Wechselkursverlauf, unerklärbarer (inexplicable exchange rate fluctuations)

Gemeint ist damit, dass sich der Preis einer Währung aus den Marktgegebenheiten oftmals nicht vernünftig erklären lässt. Als beispielsweise Mitte März 2001 der Dow-Jones-Arverage den grössten Punkteverlust in seiner Geschichte verbuchte, und man allgemein die USA am Rande einer Rezession wähnte, erzielte der USD den bisher grösste Wochengewinn gegenüber dem EUR. Im Internet bieten deswegen verschiedene Hellseher und Sterndeuter ihre Dienste an; wie auch die astrologische Finanzberatung (und vom wem gar!) in Anspruch genommen wird. Siehe Astro-Prognose, Fibonacci-Folge .© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe W


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.