73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Welfare-State Bubble (so auch im Deutschen gesagt)

Der (in sich vielfach verflochtene) Zusammenhang von Aufblähung des Sozialbudgets in einer Volkswirtschaft und Widerwille gegen die Kräfte des offenen, überschaubaren marktwirtschaftlichen Lenkungsmechanismus. Der Anspruch auf Versorgung verdrängt so den Grundsatz der individuellen Verantwortung und der Leistungsgerechtigkeit. -Der Geldpolitik bürdet ein solches Umfeld besondere Verantwortung auf. Von daher nimmt sich die Zentralbank auch das Recht, entsprechende Fehlentwicklungen öffentlich zu beanstanden. Siehe Marktmechanismus, Strukturumbruch.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe W


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.