73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Börsenlexikon

Zwischenfinanzierung (bridgeover finance)

Die Gewährung eines Darlehns durch eine Bank bis zur Auszahlung des beantragten langfristigen Kredits oder bis zur Einwerbung von Eigenkapital (etwa durch Emission von Aktien oder Aufnahme von Gesellschaftern) bzw. einer sicher zu erwartenden Zahlung (wie etwa durch eine Versicherung oder durch eine staatlich verbürgtes Exportgeschäft). Siehe Exportkredit-Garantie.© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe Z


Alle Begriffe von A bis Z:    | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 73,9% der Kleinanlegerkonten bei MarketsX verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.